Alpinum.at - Forum für Bergsteiger » Foren-Übersicht   Index
Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  




Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 25 Jul, 2014 19:10

Suchen Suchen im Forum:
   
Kalender-Suche Suchen im Kalender:
   

Partner
Online kaufen -
Therm-a-Rest
Shop by
Bergzeit.
Sparen mit
Bonusprogramm!

Letzte Themen
[ Die letzten Themen ]

Alpinum-Nüsse
Sein Priesterleben war begleitet von der Liebe zu den Bergen. Die Idee ein Schutzhaus in den Alpen zu errichten, geht wahrscheinlich auf ihn zurück.
Wer ist hier gesucht?

[ Nuss bereits geknackt ]
ungelöste Nüsse:
» Nuss #284 ... «
» Nuss #282 ... «
» Nuss #272 ... «
» Nuss #241 ... «
Alle geknackten Nüsse Alle geknackten Nüsse

Board Navigation
BergNews BergNews
Alpines Notsignal Alpines Notsignal
Bergwetter Bergwetter
Meteorisk Meteorisk
Lawinenwarndienste Lawinenwarndienste
Wichtige Tel.Nummern Wichtige Tel.Nummern
Panorama-Cams Panorama-Cams
Hütten-Suche Hütten-Suche
Bergbücher Bergbücher
Touren Touren
Letzte Themen Letzte Themen
Kalender Kalender
Album & Bild-Contest Album & Bild-Contest  
Alpinum-Crew Alpinum-Crew
Mitglieder Mitglieder
Statistik Statistik
Forumsregeln Forumsregeln

Umfrage

Partner-Sites
Andreas Wienekes Bergtouren Seiten
Extremsportfilmnacht
[ User- & Partner-Sites ]

  Zugspitze , 2966m Höllentalanstieg Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Verfasst am 09-10-2009 01:49:36 pm von daxy
  Vom Parkplatz Hammersbach zuerst durch die Hölltalklamm, wo es über Brücken, durch Tunnel und entlang des rauschenden Wildbaches bergan geht


zugsp01.jpg



Diese News wurde 8040 mal gelesen und hat 12 Kommentare.


09-10-2009 01:48:12 pm by daxy

gestern 9.9.09 Very Happy

zwei Hochzeitspaare am Gipfel .. Kiss

09-10-2009 01:15:40 pm by Hawkeye

Ja sauber sag i

Dancing Banana Dancing Elephant

Wann wartst Du denn da?

09-10-2009 01:00:57 pm by daxy

Zurück mit der Gondel - Zahnradbahn - Hammersbach zum Auto
Aufstieg Hammersbach- Hütte ca 2,5 Stunden gemütlich durch die enge Klamm
Hütte Gipfel: 5,5-6 Stunden
Gletscher: unbedingt Steigeisen!
Klettersteig: viel Gehgelände, B/C aber lang!
sehr empfehlenswerte Tour auf die Zugspitze, sehr schön, aber nicht ganz einsam Laughing

09-10-2009 12:58:04 pm by daxy

Der Jubiläumsgrat und der Fernblick nach Südosten

09-10-2009 12:57:24 pm by daxy

So schaut der Blick auf die Seilbahnstation aus

09-10-2009 12:56:45 pm by daxy

Nach einer kleinen Scharte dann nach links, der Weg war zum Teil vereist und erhöhte Vorsicht geboten.Das letzte Stück über den Jubiläumsgrat und dann ist der Gipfel erreicht

09-10-2009 12:55:33 pm by daxy

Nachdem man die Randkluft bezwungen hat geht es einem gut versicherten Klettersteig empor. Der Steig zieht sich, aber dann hat man einen schönen Tiefblick auf den Eibsee.

09-10-2009 12:53:53 pm by daxy

danach in leichter Kletterei über Schrofen, auf die Moränenfelder und schließlich zum Gletscher. Dieser ist völlig blank und ein Aufstieg ohne Steigeisen praktisch unmöglich, bzw lebensgefährlich

09-10-2009 12:52:21 pm by daxy

bald darauf die Querung über das Brett

09-10-2009 12:51:41 pm by daxy

die brüchtigte Leiter

Special Partner
11Alpintech 150x49 
Alpintech.at :: Kletterseile

Google

Amazon

Login
Benutzername:

Passwort:

 Remember me



Schickt mir ein neues Passwort.

Tourenberichte
Frage zu Krimmler Wasserfälle
   Do 24 Jul, 2014 19:19
Workcamp in Montenegro 10.-19. April 2014
   Mo 17 März, 2014 18:33
Wanderhotel Alphotel Kuhstadl?!
   Mo 10 Feb, 2014 17:31
Mallorca
   Mi 05 Feb, 2014 20:31

Videos & Bildershows
[ Videos selbst präsentieren ]

Bücher
Legendäre Erstbesteigungen

Stephen Venables
Legendäre Erstbesteigungen
Bergsteigen. Bergsportpraxis

Georg Sojer & Pepi Stückl
Bergsteigen.Bergsportpraxis

Bilder
Titel: Wildsee
Poster: trade
Bild-Contest-Gewinner
Preisbild
Titel: Kirschblüte
Poster: kobold
[ Album & Bild-Contest ]



phpBB Protected by CrackerTracker

Powered by phpBB2 Plus © 2001, 2005 phpBB Group
Impressum